Darum dominierten Kollaborationen das Modejahr 2017

Im Jahre 1999 wollte das damalige New Yorker Label Supreme einen eigenen Sneaker herstellen. Aufgrund fehlender Ressourcen, forcierte man eine Zusammenarbeit mit einer Marke, welche sich auf das herbeigesehnte Segment spezialisiert hatte: DC Shoes.

Weiterlesen →

Geheimtipp: Raven in Prag

Es sind die deindustrialisierten Lagerhallen, die das Nachtleben von Prag ausmachen. Architektonische Exoskelette von Gebäuden, die einst voll von Menschen und ihren alltäglichen Arbeitsgeräten  waren – bedrohliche Geister, vergleichbar mit der drohenden Mittelung welche am Ende des Monats über den Verbrauch deines Datenvolumen informiert. Heute Abend erleuchtet die Lagerhalle in diversen Farben und der Montag Morgen könnte nicht ferner sein. Umgeben von Fremden, lockt der Ruf, in die unbeschwerte Anonymität einzutauchen – es ist das süße Zweitleben des Raves.

Weiterlesen →

Kanye Wests Designer Umfeld – eine absurd detaillierte Aufschlüsselung

Um die langwierige Entwicklung rund um Kanye Wests Ästhetik besser nachvollziehen zu können, müssen wir die Leute beleuchten, welche sich zu seinem elitären Dunstkreis zählen dürfen.

Seit seinen rosafarbenen Polo-Shirt-Zeiten, galt Kanye als leidenschaftlicher und provokanter Pionier seines Faches. Er sprang auf Tische und bezeichnete sich als den neuen Michael Jackson, lange bevor er MJs Billboard Rekord brach. Der Prozess der stetigen Veränderung lässt sich schlichtweg nicht leugnen, selbst The Life Of Pablo konnte sich diesem Trend nicht freisprechen (RIP Swish, RIP Waves, RIP die ursprüngliche 10-Song-Tracklist). Weiterlesen →